Dipl.-Psych. Corinna Mertz

E-Mail: mertz@respectresearchgroup.org

Corinna Mertz studierte Psychologie an der Universität Hamburg mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Pädagogische Psychologie. In ihrer Diplomarbeit untersuchte sie, ob Schüler_innen, die sich von ihren Lehrkräften respektiert fühlen, bessere Leistungen zeigen als ihre Mitschüler_innen. Heute arbeitet sie als Trainerin und Dozentin, u. a. an der Uni Hamburg und der Kühne Logistics University.

Corinna Mertz studierte Psychologie mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Pädagogische Psychologie an der Universität Hamburg. Als Stipendiatin des DAAD verbrachte sie ein Jahr an der University
of Massachusetts Amherst in den USA. Dort studierte sie im Department für Sozialpsychologie den Schwerpunkt „Psychology of Peace and Violence“.
An der Universität Hamburg absolvierte Corinna Mertz eine studienbegleitende Ausbildung zur Problem- und Konfliktmoderatorin. Als Praktikantin arbeitete
sie für die Kienbaum Management Consultants GmbH im Bereich Talent & Change Management sowie für die Beratungsstelle besondere Begabungen des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung.

Nach Erhalt ihres Psychologie-Diploms unterrichtete sie vier Monate lang Englisch
in Buenos Aires, Argentinien für international agierende Unternehmen. Seit Oktober 2012 arbeitet Corinna Mertz als freie Trainerin und Dozentin, u. a. zu den Themen Kommunikation, Verhandlungsführung und Stressmanagement.

Artikel in Fachzeitschriften:

Mertz, C., Eckloff, T., Johannsen, J., & Van Quaquebeke, N. (2015). Respected students equal better students: Investigating the links between respect and performance in schools. Journal of Educational and Developmental Psychology, 5, 1.

von Leupoldt, A., Mertz, C., Kegat, S., Burmester, S., & Dahme, B. (2006). The impact of emotions on the sensory and affective dimension of perceived dyspnea. Psychophysiology, 43(4), 382-386.

Auszeichnungen & Preise:

„Bertini Preis 2003” für junge Menschen mit Zivilcourage

Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für einen Studienaufenthalt in den USA

glaeserCorinna Mertz