Kolloquium 2007: Ethik zwischen Theorie und Praxis

Das Kolloquium fand vom 2. bis 4. November 2007 in Hamburg statt.

Programm Kolloquium 2007

Ethik – ein klangvoller und dabei sehr abstrakter Begriff. Mittlerweile wird kaum jemand mehr bezweifeln, dass es sich um eine zentrale Kategorie in der Gestaltung menschlichen Miteinanders handelt. Auch in der Unternehmenswelt ist der Nutzen ethischer Grundsätze in sozialer wie ökonomischer Hinsicht längst anerkannt. Immer mehr Wissenschaftler nutzen diese Entwicklungen, indem sie ihre Forschungsarbeit direkt in Beratungskonzepte für Unternehmen transferieren und so Theorie und Praxis scheinbar in Einklang bringen. Es werden jedoch Vorwürfe laut, dies gehe auf Kosten der Theorie. Die Forschung bringe zwar praxisorientierte Aktionsprogramme hervor, doch werde deren präzise wissenschaftliche Fundierung immer mehr vernachlässigt. Wie kann also der Brückenschlag zwischen Forschung und Praxis für beide Seiten weiterhin fruchtbar gemacht werden? Wie kann durch interdisziplinäre Kooperation ein tragfähiges Konzept entwickelt werden? Dies Fragen leiteten das Kolloquium „Ethik zwischen Theorie und Praxis“ – das erste Kolloquium der RespectResearchGroup.

ChristinaKolloquium 2007: Ethik zwischen Theorie und Praxis