Wie verstehen Kinder Respekt?

Christina

Das Dossier „Respekt für Kinder weltweit“ des Kindermissionswerk Die Sternsinger beginnt mit der Respekt-Definition der RespectResearchGroup. Im Anschluss beschreibt Christina Mölders, was Respekt für Kinder bedeutet.

ChristinaWie verstehen Kinder Respekt?

Respektlosigkeit schadet Politikern – meistens

Christina

Im „Journal of Political Psychology“ beschreiben Christina Mölders, Niels Van Quaquebeke und Maria Paola Paladino, wie respektloses Verhalten in politischen Debatten in der Regel auf die Angreifer zurückprallt. Ausnahme: Den Zuschauern ist Moral nicht besonders wichtig. Dann kann Respektlosigkeit sogar als Stärke wahrgenommen werden. mehr

ChristinaRespektlosigkeit schadet Politikern – meistens

Nachhaltiger Konsum

decker

In der Zeitschrift uwf UmweltWirtschaftsForum berichten Jill Küberling und Marina Beermann wie Unternehmen Verantwortung für die Nutzung und Anwendung ihrer Produkte übernehmen können.

deckerNachhaltiger Konsum

Gefühl des Monats: Respekt

decker Allgemein

In der Oktoberausgabe der Wellness-Zeitschrift Vital gibt Catharina Decker in der Rubrik Gefühl des Monats einen Einblick in ihre Forschungsergebnisse zu Respekt am Arbeitsplatz.

deckerGefühl des Monats: Respekt

Stipendium für Doktorarbeit

decker

Herzlichen Glückwunsch: Jennifer Ulrich hat sich erfolgreich auf ein Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes beworben und wird ab Oktober 2015 für die nächsten 2 Jahre finanziell bei Ihrer Doktorarbeit unterstützt.

deckerStipendium für Doktorarbeit

Vortrag: CSR im Rekrutierungsprozess

Natalija

Auf der 9. Fachgruppentagung der Arbeits-, Organisations,- und Wirtschaftspsychologie in Mainz präsentierte Natalija Keck eine Studie, die zeigte, dass das Werben mit sozial verantwortlichem Handeln sich für das Unternehmen nicht immer auszahlt.

NatalijaVortrag: CSR im Rekrutierungsprozess

Öffentliche Podiumsdiskussion – Respekt und Steuerungsinstrumente in Unternehmen

glaeser

Unter welchen Bedingungen sind Personalinstrumente wie Zielvereinbarungen oder leistungsorientierte Vergütung sinnvoll und mit respektvoller Führung vereinbar? Am Donnerstag, den 01.10. veranstalten wir um 18.30 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) eine öffentliche Podiumsdiskussion in den Räumlichkeiten der Kühne Logistics University (Großer Grasbrook 17; Kleiner Hörsaal). Bis zu vier spannende Persönlichkeiten aus unterschiedlichsten Kontexten diskutieren über die Wirkung von Steuerungsinstrumenten auf die …

glaeserÖffentliche Podiumsdiskussion – Respekt und Steuerungsinstrumente in Unternehmen

Was ist Respekt?

Christina

Was ist Respekt, warum ist er eigentlich wichtig, und was kann man tun, wenn man keinen Respekt bekommt? Darüber spricht Christina Mölders im Interview mit dem Sternsinger-Magazin. pdf

ChristinaWas ist Respekt?

Frauen und Führung: Auf dem Weg

Christina

In der Zeitschrift Die Wirtschaftsmediation beschreiben Christina Mölders und Tilman Eckloff die Schwierigkeiten von Frauen, in Führungspositionen vorzudringen – und warum Änderung in Sicht ist. pdf

ChristinaFrauen und Führung: Auf dem Weg

Vortrag: Respektlosigkeit und Systemvertrauen

Christina

Auf der 15. Tagung der Fachgruppe Sozialpsychologie beleuchtete Christina Mölders, wie Respektlosigkeit in politischen Debatten Vertrauen in das politische System schmälern kann: Beobachtet man einen respektlosen Politiker, wirft das ein negatives Licht auf die gesamte Berufsgruppe der Politikerinnen und Politiker – zumindest, wenn der respektlose Politiker als „typischer Politiker“ wahrgenommen wird. Dadurch wird das Systemvertrauen in Mitleidenschaft gezogen.

ChristinaVortrag: Respektlosigkeit und Systemvertrauen